Bilderrahmen Shop
E-Mail
Passwort


Passwort vergessen?

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zahlungsarten im Rahmenwerk

Newsletter-Anmeldung

E-Mail 

Facebook-Button

Bilderrahmen selber machen und Bilderrahmen basteln

Im Zeitalter der Automatisierung, in dem auch Alu Bilderrahmen, Holz Bilderrahmen, Rahmenlose Bildhalter und natürlich jede Art von Passepartouts von Maschinen selbsttätig hergestellt werden können und möglicherweise auch bei Bilderrahmenbauern wie Hama, Nielsen Design und AgfaPhoto zum Einsatz kommen (während Rahmenmacher wie Halbe Rahmen, Deha Design, Roggenkamp und WerkladenRahmen sicherlich manufaktureller orientiert sind) , im Zeitalter auch der Globalisierung, in der Tausende fleißige Chinesenhände günstigste Bilderrahmenprodukte für den Deutschen Bilderrahmen Markt herstellen, kann der Rahmenpreis kein guter Grund mehr sein, seine Zeit mit der eigenen, privaten Bilderrahmenherstellung zu verbringen. Es sei denn, man möchte seinem Rahmenwerk seinen individuellen Stempel aufdrücken. Am liebsten werden wohl Holz Bilderrahmen selbst gebastelt, wohl weil sie eine besonders warme Rahmen-Materialität haben, auch mit der kleinen Handsäge notfalls noch zu schneiden sind und schön geschnitzt, überarbeitet, beklebt oder gefärbt werden können, was mit Alurahmen oder gar Kunststoffrahmen nicht so leicht von der Hand geht, und schon garnicht mit umweltfreundlichen Wasserlacken. Wir von Rahmenwerk.de und Werkladenrahmen.de sind hochspezialisierte Einrahmungsberater, gute Wechselrahmen Hersteller und sicher nicht die enthusiastischen Tipp-Geber, wenn es um Bilderrahmen selber machen und Bilderrahmen basteln geht. Trotzdem hier zumindest zwei Tipps für den Bilderrahmen-Bastel-Freund: wenn die Rahmengestaltung und Rahmenüberarbeitung sicher eine schöne, kreative Aufgabe ist -die Glas- und Rückwand-Beschaffung ist es sicher nicht. Kaufen Sie rahmenlose Bildhalter als Rahmenbasis (zum Beispiel bei Rahmenwerk.de die Rahmenlosen von Hama), dann haben Sie kantengeschliffenes Glas und eine solide Rückwand für kleines Geld. Und weil das Schneiden von Schrägschnitt-Passepartouts wirklich nicht banal ist, soll es ein ordentliches Ergebnis zeitigen, so sei auch hier geraten, diese beim Rahmenwerk Bilderrahmen Shop zu kaufen. KeineMarken Fertigpassepartouts (natürlich auch sie mindestens säurefrei) sind sehr erschwinglich und soll es ein Sonderformat-Passepartout sein, ist das auch in der Selbsbedienung des Bilderrahmen-Shops 24 Stunden am Tag bequem und übersichtlich möglich. Sollten Sie aber hier immer noch nicht abgeschreckt sein, bestellen Sie sich einen säurefreien Karton Zuschnitt und versuchen es selbst mit einem scharfen Messer nebst Stahllineal. Und nun: gutes Rahmen-Gelingen!

Zurück

Fotoportale für: Köln - Düsseldorf - Berlin - Bonn - Hamburg ·