Bilderrahmen Shop

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zahlungsarten im Rahmenwerk

Bilderrahmen für Holz Freunde

Die Bilderrahmen Liebhaber, die wirklich noch Gewicht legen auf die Natürlichkeit ihrer Bilderrahmen, werden im Angesicht der Bilderleiste Mi261 und der etwas kleineren Bilderrahmen Leiste Mi201 feuchte Augen bekommen. Massivholzleiste WengeEin mittelständischer deutscher Bilderrahmen Hersteller hat diese durch und durch massive Leiste für Holzrahmen produziert und sie macht dem Einrahmer wie dem Bilderrahmen Kunden schon beim blossen Anheben des Bilderrahmen Musterwinkels helle Freude: das ganz erstaunliche Gewicht allein schon dieses kurzen Bilderrahmen Stückes signalisiert massivsten Holzrahmen Genuss und auch der oben gezeigte Bilderleisten Querschnitt gibt einen Einblick in das Bilderrahmen Herz aus dem langsam gewachsenen Tropenholz Wengé, schon seit ca. 2005 ein Trendholz in der Möbel Branche -selten allerding in so aufwändig massiver Materialität anzutreffen wie bei den Bilderrahmen Mi201 und Mi261- also wirklich Holzbilderrahmen pur. Bilderleistenquerschnitt Holz WengeAus Sicht des Fachmannes für gute Einrahmungen eignet sich dieser massive Bilderrahmen für Bilddarstellungen, die ein stabiles Eigenleben mitbringen, also von der schönen aber auch starken Struktur dieser Bilderrahmen nicht in die bildliche Enge getrieben und in ihrer Kunst Wirkung dominiert werden. Von der Einrahmungs Technik her gesehen eignen sich beide Holz Bilderrahmen für Papier Kunst verschiedenster Richtung, angefangen beim Fine Art Print über Aquarelle, Lithografien, Radierungen und Stiche bis hin zum schönen Plakat. Gleichermassen lassen sich aus Mi201 und Mi261 aber auch -im Gegensatz zum heute sehr modernen Schattenfugenrahmen allerdings das eingerahmte Bild noch mit dem Bilderrahmen Falz abdeckende- feine Holzrahmen für Gemälde auf Keilrahmen herstellen, der kleinere Rahmen nimmt zwar nur knapp die normale Keilrahmen Höhe von ca. 20mm auf, ein geringer hinterer Überstand ist wohl bei der Einrahmung -gerade noch- zu tolerieren, wohingegen der Mi261 klaglos auch Keilrahmen und damit Bilder mit einer Dicke von 30mm schluckt und einrahmt. Auch ist bei dem grossen Rahmen Bruder der Bilderrahmen Falz mit gut 7mm so ausgelegt, dass er auch (sehr) leicht unwinklige Bilder einrahmt, ohne dass es an irgendeiner Bilderrahmen Ecke klemmt oder der Hintergrund blitzt. Entsprechend bequem nehmen beide Bilderrahmen Bilderglas und Passepartouts auf, diesbezüglich kennen beide Bilderrahmen kaum Grenzen, hier dürften 10 bis sogar 20 Passepartouts, übereinandergeschichtet eine negative Pyramide bildend und stufig zum Bild hin fortschreitend, durchaus realisierbar sein und viele experimentierfreudige Einrahmungs Fachbetriebe dürften damit schon Rahmen Experimente veranstaltet haben. Die beiden massiv Wengé Bilderrahmen Leisten sind bei Werkladenrahmen Köln, dem marktführenden Einrahmungsbetrieb in Köln und Mutterfirma von Rahmenwerk.de im Bereich der Einrahmungs Beratung zu bestaunen, leider können sie zur Zeit noch nicht als gute Wechselrahmen im Bilderrahmen online shop Rahmenwerk.de betrachtet oder gar erworben werden und ob es je dazu kommen wird, steht in den Rahmen Sternen. So sind die Bilderrahmen Freunde in Köln und die Rahmen Fans der Region einmal mehr bevorteilt, haben sie doch einen ganz grossen deutschen Spezialisten für gute Einrahmungen jeder Art und wenn gefordert unter den schärfsten konservierenden Rücksichten und gleichzeitig einen sehr leistungsfähigen Händler jeder Art von Wechselrahmen -ob Holzrahmen, Kunststoffwechselrahmen oder Alurahmen, ob Fertig Passepartouts mit Standardausschnitten oder individuelle Passepartouts mit Wunsch Ausschnitten bis hin zu Passepartouts mit Mehrfachausschnitten- mit auch einer schönen Auswahl von Bilderschienen, die dem Bilderrahmen Freund das Aufbringen der fertigen Einrahmungen auf die Wände des eigenen Heims zum Vergnügen machen. In diesem Zusammenhang würde der Fachmann für Einrahmungen die Bilderrahmen Mi201 wie gleichermassen den Bilderrahmen Mi261 mit Zackenblechen ausstatten, in die die bei Bilderschienen als Bilderschienen Zubehör üblichen Verstellhaken sich bequem einhaken können. Und der Bilderrahmer wird -als alter Bilderschienen Hase auch kundig in allen Dingen rund um die Bilderschiene- natürlich zwei Aufhängepunkte an jedem Rahmen vorsehen, damit die fertige Einrahmung sich unter der sie tragenden Bilderschiene nicht zum Raum hin dreht.

Zurück

Fotoportale für: Köln - Düsseldorf - Berlin - Bonn - Hamburg ·