Bilderrahmen Shop

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zahlungsarten im Rahmenwerk

Neuer Objektrahmen von Nielsen Design

Wenn man sich die Fussballwelt mit all Ihren Clubs und Clüppchen anschaut so kann der Einrahmer ahnen, dass die Welt förmlich nach einem Bilderrahmen gelechzt hat, der perfect auf die Bedürfnisse zur Präsentation der Vereinstrikots ausgerichtet ist. Der Bilderrahmen Bauer Nielsen Design aus Rheda Wiedenbrück hat diesen Bedarf an Box Rahmen seinerzeit schon durch seinen Alurahmen Framebox befriedigt und die Nachfrage ist bei Rahmenwerk Köln ungebrochen stark. .Nielsen Design FrameboxSeinerzeit war die einleuchtende Idee, das Einrahmen des Trikots mittels mitgelieferten Bügels für den Einrahmer bzw. für den clubseitigen Rahmen Freund so einfach wie möglich zu halten. Die amerikanische Bezeichnung Frame Box meint das, was wir deutschen Einrahmer unter Objekt Bilderrahmen verstehen, also Holzrahmen oder Alurahmen, bei denen das Bilder Glas zum Rahmen Hintergrund hin mittels eines Abstandhalters variabler Grösse abgesetzt ist sprich das Bilderglas nicht auf dem Einrahmungs Objekt zu liegen kommt, der Rahmen Inhalt also nicht gedrückt wird. Im ersten Rahmen Überschwang hat Nielsen Design bei seinem Alrahmen Framebox die Abstandleiste mit satten 50mm recht üppig gewählt. Das Rahmungs Ergebnis überzeut den Bilderrahmen Freund dennoch, kann das Trikot, T-Shirt oder auch einmal ein Taufkleidchen in diesem modernen und luftig bemessenen Rahmen Umfeld gut durchatmen. Wie bei Werkladenrahmen in den Beratungsräumen für gute Einrahmung zu besichtigen ist, macht sich auch das hauseigene Werkladen Rahmen T-shirt bestens in diesem perfekten Nielsen Bilderrahmen. Etwas ungewohnt ist vielleicht die Bestückung des Alurahmens Framebox mit dem schützenden Bilderglas von vorn, auf den zweiten Blick ist die ausgereifte Bilderrahmen Technik von Nielsen Design aber auch bei diesem sehr speziellen Objekt Bilderrmen überzeugend, ist sie doch dem langjährig erprobten Einrahmunges Prinzip des Alurahmens Under Cover entlehnt. Bei dem ersten und ursprünglichen Framebox Triko Bilderrahmen ist die Verglasung noch wahlweise normales Bilderglas oder unzerbrechliches Polystirolglas, Bilderrahmen Formate noch gross und klein -es gibt die Rahmen Varianten 50x60cm und 70x90 cm, wobei die kleinen Bilderrahmen sicher nur Kinder Trikots aufnehmen. Selbstredend rahmen sie natürlich auch viele andere Objekte, die dem Bilderrahmen Freund als spezielles Bild herhalten, etwa Urlaubserinnerungen, Strandgut und Objekt-Bild Collagen. Mit dem aktuellen Bilderrahmen Framebox 2 hat sich der Bilderrahmen Hersteller Nielsen Design exact zwischen diesen beiden Rahmen Polen positioniert: Die Rahmen Grösse ist nunmehr 60x80 cm (Mass des Bilderglases) und mit nur mehr 22mm Abstandleiste im Objekt Bilderrahmen nimmt der Alurahmen immer noch gern Trikots mittlereer Grösse auf, der Bilderrahmen trägt mit einer Rahmen Tiefe von nurmehr 40mm über alles aber nicht mehr so stark auf wie der erste Trikot Bilderrahmen von Nielsen, die Framebox ohne Nummernzusatz, die mit immerhin 65mm Rahmen Tiefe über alles doch sehr stark in den Raum hinein wirkt. Auch hat Nielsen Design hier wieder zurückgefunden zum tradierten Wechselrahmen Sytem des Backloader, also zum Bilderrahmen Prinzip, nach dem der Rahmen Hintergrund und damit auch das Bild Objekt von hinten gewechselt werden kann. Das machen die fest vernieteten, leicht gängigen Drehfedern an der stabilen Rahmen Rückwand wie immer bei Nielsen Design Wechselrahmen zum schieren Einrahmungs Vergnügen. Nichtsdestotrotz nimmt der neue Framebox Objektrahmen neben trikotartigen Bild Objekten gern natürlich auch Grafik, Zeichnungen und vor allem auch Bild Collagen auf. Die Abstandleisten Tiefe von 22 mm macht aber sogar die -freigestellte- Einrahmung von Bildern, die bereits auf einen Keilrahmen gespannt sind, in diesen geraden, klaren und modernen Alurahmen möglich.

Zurück

Fotoportale für: Köln - Düsseldorf - Berlin - Bonn - Hamburg ·